Das Halbjahresprogramm aus Hamburg...

Sollten Sie Nachfragen zu diesen Veranstaltungen haben, wenden
Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Hamburger Vereins:
Joachim Kudritzki, Telefon: (040) 46 36 73
Mail: j.kudritzki@biochemischer-verein-hamburg.de

Halbjahresprogramm auch unter: www.biochemischer-verein-hamburg.de
 

Teil 2 am Mittwoch 11. September 2019

Naturheilkunde für den Magen-Darm-Trakt
Der Naturheilkunde steht eine Vielzahl von Mitteln und Maßnahmen für
die Behandlung von Erkrankungen und Störungen dessen Magen-Darm-Trakt zur Verfügung. Der Heilpraktiker Joachim Kudritzki, der sich auch auf Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes spezialisiert hat, stellt in den beiden Vorträge die vielfältigen natur- und pflanzenheilkundlichen, homöopathischen und biochemischen Mittel und Maßnahmen vor. Dazu gehören ebenfalls verschiedene äußere Anwendungen.

Teil 1 war am:
Mittwoch 12. Juni 2019,
Teil 2
Mittwoch 11. September 2019 18:30 – 20:00 Uhr

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Preis: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Wickel
für die Heilung und den Hausgebrauch

Wickel sind eine leider oft vernachlässigte Möglichkeit der Gesundheit-vorsorge und für die begleitende Behandlung vieler Erkrankungen und Gesundheitsstörungen. Hjoerdis-Fria Holdorf gibt einen Überblick über verschiedene Formen der Wickelanwendung mit verschiedenen natürlichen Substanzen und Kräuterzubereitungen. Dabei auch solche, die gut im eigenen Hause angewandt werden können.

Bitte mitbringen: 1 Geschirrhandtuch oder Stofftaschentuch oder eine Mullwindel für den Innen-wickel und
1 Frotteehandtuch.

Mittwoch 09. Oktober 2019, 18:30 – 20:00 Uhr
Referent: Hjoerdis-Fria Holdorf , Heilpraktikerin
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Preis: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Das Immunsystem
So schulen Sie seine Intelligenz

Das immunologische Geschehen ist eine außerordentlich komplexe Angelegenheit, die häufig aus der Balance ist. Ob es autoimmune Prozesse sind, ein Immunsystem das nicht fit ist, ein Immunsystem das zu überaktiv ist oder Regenerationsphasen, die endlos sind und kein Ende nehmen wollen. Das Immunsystem von außen in Balance halten zu wollen, scheint aufgrund der Vielzahl von Kommunikations- und Koordinationsprozessen unmöglich.

Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die Intelligenz des Körpers aktiviert, so dass dieser das Immunsystem automatisch in Balance hält und schult? Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was automatisch weiß, was der Körper gerade wo benötigt? Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die degenerierte Zelle an ihren biologischen Code erinnert, so dass sie wieder jung und frisch werden kann? Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die traumatischen Erfahrungen der Vergangenheit aus dem Zellgedächtnis löscht?
Gudrun Dara Müller beleuchtet in diesem Vortrag dieses Thema und erzählt, was sie für sich gefunden hat.

Mittwoch 13. November 2019, 18:30 – 20:00 Uhr
Referent: Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Preis: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Weihnachtsfeier des Vereins
O Tannenbaum...

Alle Vereinsmitglieder, frühere VAL-Besucher und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Bringen Sie gerne eine Kleinigkeit für das Büfett mit.

Wir bitten sie um rechtzeitige telefonische Anmeldung möglichst 2 Wochen vorher bei Joachim Kudritzki,
Tel. 040-46 36 73, oder Uwe Johanssen, Tel. 040-66 66 82.

Um gute Laune als Begleitung wird gebeten.

Mittwoch 11. Dezember 2019, Beginn 18.00 Uhr
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Preis: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

[Unser Verein] [Aktuelles] [Vorträge Lübeck] [Vorträge Hamburg] [Externe Veranstaltung] [Arbeitskreise] [Schüssler - Salze] [Der gute Tipp] [Wissenswertes] [Salze für Kinder] [Das Interview] [Entgiften] [Therapeuten] [Veranstaltungsorte] [Mitgliedschaft] [Anmeldung] [Der Vorstand] [Datenschutz] [Impressum] [Zum Schluss...]