Das Halbjahresprogramm aus Hamburg...

Sollten Sie Nachfragen zu diesen Veranstaltungen haben, wenden
Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Hamburger Vereins:
Joachim Kudritzki, Telefon: (040) 46 36 73
Mail: j.kudritzki@biochemischer-verein-hamburg.de

Halbjahresprogramm auch unter: www.biochemischer-verein-hamburg.de
 

Samstag 01.09.2018 14:00 Uhr

Vereinsausflug „Inseltour Kaltehofe“ mit geführter Inselwanderung

Treffen 14:00 direkt bei der Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Hauptdeich 6-7, 20539 Hamburg
oder 13:30 Uhr direkt am S-Bahnhof Rothenburgsort. Wir machen eine geführte Inselwanderung von
ca. 1,5 Stunden und anschließend geht es zu Kaffee und Kuchen in das Inselcafe „Cafe Kaltehofe“.
Anfahrt über: S2 / S21; Haltestelle Rothenburgsort: ca. 2000 m Fußweg. Buslinien M3 / 120 / 124 / 130;
Haltestelle Billhorner
Deich: ca. 500 m Fußweg

Voranmeldung bei Joachim Kudritzki: 040 46 36 73 oder j.kudritzki@bio-chemischer-verein-hamburg.de
oder Uwe Johanssen (Geschäftsstelle): 040 666682 oder uwe.johanssen@gmx.net

Unser Vereinsausflug führt uns diesmal auf die Elbinsel Kaltehofe.
Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

ANANDA

Der Weg zu innerer Freude und Glück

In diesem Vortrag geht es um das Thema „Energetische Lösungsprozesse“. Wir sind neben der physischen und emotionalen, auch auf der energetischen Ebene mit Menschen und Situationen verbunden. Wenn diese uns nicht mehr gut tun und uns Energie und Kraft rauben, ist es an der Zeit, diese Verbindungen zu lösen. Auch die aus der Vergangenheit. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Wege, diese alten Bindungen zu lösen oder noch bestehende Situationen oder Beziehungen zu Menschen positiv zu verändern. An diesem Abend zeigt Frau Rahn, worum es geht und wie diese Form der inneren Arbeit unser Leben verändern kann, um ein glücklicheres Leben zu führen. Frau Rahn zeigt auch einige praktische Übungen, die zuhause gemacht werden können.

Mittwoch 12.09.2018 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dozentin: Heike Rahn, Qualified Therapeutic Touch Teacher,
04186 – 89 29 67, info@therapeutic-touch-seminare.com
Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31 (Hochparterre),
20457 Hamburg

Eintritt: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Geist, Denken und Manifestation.

In diesem Vortrag geht es im weitesten Sinn darum, unser Leben wieder in Besitz zu nehmen und das zu bekommen, was wir wirklich brauchen.

Es geht dabei nicht darum, uns irdische Güter im Universum zu bestellen. Vielmehr geht es darum, wieder die Verantwortung für unser schöpferisches Sein zu übernehmen, uns als zutiefst schöpferisches Wesen wieder zuerkennen. Geistiges Heilen beruht auf folgendem Prinzip: ‚So, wie du gibst, so erhältst du.’ Diese tiefgreifende Wahrheit zu verstehen, und wie wir sie in unser tägliches Lebens integrieren können, ist das Anliegen dieses Vortrags.

Mittwoch 10.10.2018 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dozentin: Cordula Wegner, Heilpraktikerin und elen.ara®
Ausbilderin und -Therapeutin
Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31 (Hochparterre),
20457 Hamburg

Eintritt: Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Was is(s)t Makrobiotik?

Schmeckt das denn?

Die Dozentin Isabel Leistikow beschäftigt sich seit sehr vielen Jahren mit dem Thema makrobiotische Ernährung und Lebensführung und gibt hier einen ausführlichen Überblick.

Makrobiotik heißt wörtlich übersetzt ,großes Leben’ und ist die Wissenschaft vom Streben des Menschen nach Wachstum und Größe. Wachstum für Gesundheit, für Freundschaft und Frieden mit allen Lebewesen und für die Erkenntnis der natürlichen und universellen Ordnung des Lebens. Nahrung kann ein Werkzeug bei diesem Streben nach menschlicher Größe sein. Ordnung im Essen zur Entlastung des Körpers und zugleich zur geistigen Entwicklung ist der Beginn von Makrobiotik
.
Mittwoch 14.11.2018 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dozentin: Isabel Leistikow, Ernährungsberaterin,
Spezialistin für Makrobiotik, Shiatsu-Therapeutin
Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31 (Hochparterre),
20457 Hamburg

Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

Weihnachtsfeier des „Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg“

Oh du Fröhliche....

Wir feiern am Mittwoch  12.12.2018 ab 18.30 Uhr
Wer bei der Vorbereitung helfen möchte, meldet sich bitte.

Anmeldung bei Joachim Kudritzki: 040 46 36 73 oder j.kudritzki@biochemischer-verein-hamburg.de oder
Uwe Johanssen (Geschäftsstelle): 040 666682 oder uwe.johanssen@gmx.net

Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31 (Hochparterre),
20457 Hamburg

Mitglieder frei, Besucher 7 €
 

[Unser Verein] [Aktuelles] [Vorträge Lübeck] [Vorträge Hamburg] [Externe Veranstaltung] [Arbeitskreise] [Schüssler - Salze] [Der gute Tipp] [Wissenswertes] [Salze für Kinder] [Rezepte] [Heilpflanzen] [Therapeuten] [Veranstaltungsorte] [Mitgliedschaft] [Anmeldung] [Der Vorstand] [Datenschutz] [Impressum] [Zum Schluss...]