Herzlich Willkommen

Der Biochemische Gesundheitsverein Lübeck von 1920 e. V. 
… ist eine gemeinnützige Fördergemeinschaft für ein gesundes Leben und hat sich die Besserung der Gesundheit durch Pflege, Förderung und Verbreitung naturgemäßer Lebens- und Heilweisen zur Aufgabe gestellt.
Nach Dr. Schüßler entstehen Krankheiten durch Mängel an lebensnotwendigen Mineralstoffen. Durch eine solche Unterversorgung ist die einzelne Zelle in ihrer Widerstandskraft eingeschränkt und Krankheiten können so ihren Nährboden finden. Führt man dem Organismus bzw. der Zelle das fehlende Mineral zu, kann  Gesundung eintreten. Die Mineralstofflehre Schüßlers schließt auch die  vorbeugende Gesunderhaltung (Prophylaxe) und die Selbstbehandlung bei kleineren Beschwerden ein, welche sich mit alternativen Methoden regulieren lassen.
Alle von Dr. Schüßler verwendeten Mineralsalze können aufgrund ihrer Verdünnung (Potenzierung) und Zusammensetzung sofort und ohne Verzögerung in das Blut übergehen; das ist einer der wichtigsten Gründe für eine schnelle Heilwirkung.
Die Mineralstoffe werden Funktionsmittel genannt, weil sie den Mangel in der Zelle beheben und die Funktionsweise der Zellen wiederherstellen. Im Volksmund werden die Mineralstoffe auch „Lebenssalze“ oder “Schüßlersalze“ genannt. Diese biochemischen Funktionsmittel erhalten  Sie in jeder Apotheke.
Die Verbreitung der Dr.-Schüßler-Mineralstoff-Therapie ist uns ein wichtiges Anliegen, da diese Therapieform speziell für den medizinischen Laien leicht erlern- und anwendbar ist. Darüber hinaus wollen wir mit unserem Verein auch ein Forum für alle weiteren Methoden und Möglichkeiten sein, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen. Zu diesem großen Themenkomplex bieten wir seitens des Vereins  regelmäßige Vorträge und Veranstaltungen an. Der Verein hat zur Zeit über 230 Mitglieder. Als Mitglied erhalten Sie kostenlos die Zeitschrift „Weg zur  Gesundheit“, die alle zwei Monate erscheint, herausgegeben vom Biochemischen Bund Deutschlands www.biochemie-online.org
Weiterhin haben Sie einen ermäßigten Eintritt bei den Vorträgen, Seminaren und anderen Veranstaltungen.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 24,00 € jährlich.

Wir wünschen Ihnen und uns ein spannendes und informatives
2. Schüßler - Halbjahr 2016

 „Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir.“                                                                                               Johann W. von Goethe

Diese Gedanken begleiten uns das ganze Leben. Aber ohne Unterlass steht uns ein Freund zur Verfügung, mal tobend, mal leise, mal unruhig, mal schmerzhaft: unser Körper. Er ist ein Geschenk, dass wir pflegen und für das wir danken sollten, für alles, was wir gemeinsam erlebt haben. Nur manchmal vergessen wir, gut für unseren Körper zu sorgen. Zu viel Stress, zu viel und zu schlechte Nahrung, zu wenig Ruhe und Achtsamkeit, zu wenig Schlaf….
Zum Glück gibt es erprobte Helfer: Die biochemische Mineralsalztherapie nach Schüßler ist eine natürliche Methode, die einfach anwendbar und nebenwirkungsfrei und für die Behandlung zahlreicher Krankheiten bestens geeignet ist. Auf unseren Seiten erfahren Sie sehr viel über Möglichkeiten für Ihre eigene Gesundheitsvorsorge und die Chancen Ihrer Ausrichtung auf Ihre Selbstverantwortung.

Fühlen wir uns in unserem Körper wieder wohl, dann erleben wir, was er jeden Moment für uns leistet und wie er uns auf unserem Weg zu unserem eigenen Glück begleitet. Wir benötigen ihn, damit wir dieses Leben im Einklang mit unserer Seele meistern können. Der Körper ist ein guter Freund, um die vielen Freuden des Alltagsglücks zu fühlen und schöne Gefühle wie Liebe, Freude, Neugier und Lebenslust zuzulassen. Sollte es manchmal nicht so sein, dann hilft es, sich Klarheit zu verschaffen und zu versuchen, etwas aus einer anderer Sicht zu betrachten und in ganz kleinen Schritten zu handeln. Wer wagt, der gewinnt. So können wir erkennen, wie viele Wunder das Leben für uns bereithält, wenn der Blick vom verzagenden Mangel auf die Fülle der Schönheit gerichtet ist. Die Fülle des Lebens beruht auf Erfahrungen und der Übernahme von Verantwortung. Die Zukunft ist nicht festgelegt. Jederzeit können wir Einfluss auf sie nehmen und sie gestalten. Umsteigen, um aufzusteigen und in kleinen Schritten Neues zu beginnen. Diese Erkenntnisse befinden sich im Einklang mit unserer Seele und denken Sie daran, wir haben nur einen Körper.

Ihr Redaktionsteam 
 


Kurzer Einblick in den Verein

Was leistet der Gesundheitsverein?

Der gemeinnützige Verein informiert regelmäßig über die vielfältigen Wege zu einer natürlichen Lebens- und Heilweise. Wir wissen alle, dass viele Nahrungsmittel, die wir täglich zu uns nehmen, den Organismus säuern und im Körper abgelegt werden. Stellt man seine Ernährung um, und zwar reich an Basen und arm an Säuren, so leistet jeder einen wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung. Das klingt sehr leicht und einfach, ist es aber leider nicht. In Vorträgen, Informationsveranstaltungen in Form von Seminaren, Gesundheitstagen und Arbeitskreisen werden Informationen gegeben, die helfen können, sich gesund zu ernähren und kleinere Beschwerden mit alternativen Methoden zu regulieren.

Wie agiert der Gesundheitsverein?

1. Information in Form von Vorträgen
Regelmäßig führt der Verein Vorträge zu vielen Themen durch. Sie haben immer einen Bezug auf gesundheitliche Komplexe, in der Summe informieren die Vorträge umfassend über vielfältige Ansätze für eine gesunde Lebensführung. Die Vorträge sollen die persönliche und die gesundheitliche Selbsthilfe fördern, Anregungen ermöglichen, Lebenserfahrungen weitergeben. So können Erkenntnisse gewonnen werden und neue Bedürfnisse entstehen. Alle Vortragsveranstaltungen sind öffentlich, Vereinsmitglieder zahlen einen stark ermäßigten Eintrittspreis. 

2. Informationen in Arbeitskreisen
Themen wie „Wirkweise von Schüßler-Salzen“, „Nahrung als Medizin“, „Gesunde Lebensführung“ usw. werden in den Arbeitskreisen besprochen. Sie sind sehr beliebt, auch weil die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre Wunschthemen einzubringen. Betreut und geleitet werden die Arbeitskreise von qualifizierten Heilpraktikerinnen. Die Arbeitskreise werden in Lübeck, Stockelsdorf, Bad Malente, Trittau, Mölln und Ahrensburg angeboten. Vereinsmitglieder erhalten eine hohe Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

3. Informationsschriften
Alle Mitglieder des Lübecker Gesundheitsvereins erhalten die vom Bundesverband herausgegebene Zeitschrift „Weg zur Gesundheit“ regelmäßig alle 2 Monate, ebenso das Gesundheitsmagazin des Vereins, den Lübecker Bio-Boten, kostenlos zugesandt. Der Bio-Bote ist ein Gesundheitsmagazin, welches vielfältige Themen und Informationen gibt. Der Lübecker Bio-Bote veröffentlicht alle Termine des Vereins und erläutert die Vortragsthemen. Broschüren, Informationspostkarten, die der Lübecker Verein herausgibt, erhalten Mitglieder kostenlos zugesandt oder wie es heute neumodisch heißt: Alle Informationsschriften sind im Mitgliedsbeitrag von 24,00 € pro Jahr inkludiert. Hinweisen möchten wir auf den neuen Flyer mit bewährten Kurvorschlägen. Das Besondere: in den Kurvorschlägen stecken viele Erfahrungswerte unserer Arbeitskreise, geballte Lebenserfahrungen, die in dieser Form nicht in Büchern zu finden sind.

4. Therapeutenliste
Der Lübecker Gesundheitsverein unterstützt öffentliche und private Einrichtungen, die der Gesundheit im Sinne der Vereinssatzung dienen. In jedem Lübecker Bio-Boten befindet sich eine aktuelle Liste von Therapeuten, die nach
naturheilkundlichen Vorgaben behandeln.

5. Seminare
Regelmäßig bietet der Verein Seminare mit verschiedenen Schwerpunkten an. Auch ein Fastenseminar wird angeboten. Die neue Konzeption berücksichtigt das Problem der Übersäuerung des Menschen. Ein ausgewogenes Säure-Basen-Verhältnis ist die Grundlage von Gesundheit, Wohlbefinden und optimaler körperlicher Leistungsfähigkeit. In größeren Abständen wird ein „Grundkurs zu Schüßler-Salzen“ angeboten, der die
2 Basismittel und die 5 weiteren Ergänzungsmittel erläutert und Einhilfen gewährt, denn Schüßler-Salze sind zur
Selbstbehandlung von Erkrankungen des Alltags sehr gut geeignet.

6. Gesundheitstag nach Schüßler
Dieser findet in größeren Abständen statt. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, sich über die Schüßler-Salze zu informieren und seine Fragen zu stellen. Fachkundige Mitglieder betreuen den Informationsfluss über die Wirkweise.In der Regel werden Schüßler-Cremes vorgestellt, die über vielfältige Einsatzmöglichkeiten verfügen. Zu bestimmten Themen werden Vorträge gehalten, sie informieren kurz und prägnant und geben aktuelle Tipps. Während des Gesundheitstages ist reichlich Zeit für Gespräche und Informationen. Für Kaffee und Kuchen sorgt als Veranstalter der Biochemische Gesundheitsverein.

Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie unsere Vorträge und Veranstaltungen, nehmen Sie den Kontakt zum Verein auf. Wir freuen uns auf Sie.
 

[Unser Verein] [Aktuelles] [Vorträge Lübeck] [Vorträge Hamburg] [Arbeitskreise] [Externe Veranstaltung] [Veranstaltungsorte] [Schüssler schafft alles] [Der gute Tipp] [Wissenswertes] [Salze für Kinder] [Salze für Frauen] [Salze für Männer] [Rezepte] [Neun Wildkräuter] [Mitgliedschaft] [Der Vorstand] [Anmeldung] [Therapeuten] [Impressum] [Zum Schluss...]